3DNow Galaxy - Tipps & Tricks


Scanner


Scanneranforderung für Bildbearbeitung und Grafik
Welche Mindestanforderung muß der Scanner beherrschen?

Die Auflösung des Scanners sollte mindestens 600 dpi, besser 800 dpi betragen.



Microtek Scanner mit EZ-CD-Creator
Nach der Installation des Adaptec EZ-CD-Creator funktioniert der Scanner nicht mehr.

Entfernen Sie die Software "Scanwizard". Löschen Sie die Ordner :
c:\Microtek
c:\Scandrv
c:\Scanner
c:\Windows\Twain\Scanwiz
c:\Windows\Twain_32\Scanwiz
Anschliessend entfernen Sie im Gerätemanager, unter "SCSI-Controller" den Eintrag "Microtek Parallel Port Host Adapter" .
Den Rechner herunterfahren und mit eingeschaltetem Scanner wieder hochfahren.
Die Software "Scanwizard" in der Version 2.4x installieren und unter adaptec.com folgende Updates herunterladen und ausführen :
ASPI32.EXE
CDC35x.EXE
DCD25UP.EXE

Quelle: Chip


Twaintreiber beschwert sich über DLL
Unter NT meldet die Software Scanwizard "this version of ctl3d32.dll is for Windows 95".

Sie brauchen eine neuere Version der ctl3d32.dll.
Unter Windows95 kopieren Sie diese ins Windows\System Verzeichnis.
Unter NT kopieren Sie diese ins Winnt\System32 Verzeichnis.
Bei Windows98 finden Sie die Datei im win98_30.cab Verzeichnis auf der CD.


Agfa Snapscan am USB installieren
Was gibt es bei der Installation zu beachten?

Wenn Sie die Software "Scanwise" benutzen wollen, müssen Sie sie vor dem Anschluss des Scanners installieren. Es kann sonst passieren, dass der Scanner nicht erkannt wird.

Quelle: Chip


Scannerlampe schonen
Die Lampen schalten sich meistens erst nach 30 bis 45 Minuten ab.
Es gibt von einigen Scannerherstellern spezielle Tools, mit denen Sie die Lampen per Mausklick abschalten. Bei Umax heißt dieses Tool "Power Saving".

USB-Scanner unter Windows NT 4.0
Das ist leider nicht möglich. Windows NT 4.0 unterstützt kein USB, erst Windows 2000 unterstützt es.

USB-Scanner unter Windows 98
Das sollte kein Problem sein. Falls doch, kontrollieren Sie im Bios die Einstellungen:
Plug & Play OS = yes oder auto
Onboard USB = yes
USB IRQ = enabled
Darüber hinaus sollte in Windows im Geräte-Manager unter Universeller Bus Controller folgende Devices eingetragen sein:
PCI/USB Open Host Controller
USB Root Hub


USB-Scanner unter Windows 95
Das ist erst ab Windows 95B möglich. Prüfen Sie bei ihrem Mainboard-Hersteller, ob ein Chipsatz-Patch für USB benötigt wird.
Auf der Windows 95B bzw. C - CD finden Sie den USB-Patch im Ordner \other\updates\usb.
Führen Sie die Programme "usbsupp.exe" und "usbupd2.exe" aus.


SCSI-Scanner nachträglich einschalten
Beispiel: Ein SCSI-Scanner läuft problemlos an einem Adaptec 2940.
Wenn der Scanner erst eingeschaltet wird, nachdem der Rechner gebootet hat, wird er nicht mehr erkannt.

Beim Hochfahren des Systems sucht der Host-Adapter die aktiven Geräte. Ist ein Gerät zu diesem Zeitpunkt nicht betriebsbereit, wird es sich später nicht ansprechen lassen.
Es hilft meistens, im Gerätemanager, bei dem betroffenen Gerät, auf "Aktualisieren" zu klicken.
Bei Windows NT verbirgt sich die gleiche Funktion in der Systemsteuerung unter Bandlaufwerke "Erkennen".

Quelle: c´t

Anregungen und Vorschläge



zurück zur Hauptseite